Nachmittags-AGs

Von Montag bis Donnerstag finden bei uns nachmittags zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr AGs statt.

Dabei bieten wir den Kindern ein abwechslungsreiches Angebot:​

Montag: Kreativ – AG

Hier werden Bilder gemalt, neue Maltechniken erprobt, Dekoratives gebastelt, gestempelt, geschnitten und geklebt. Kleine Künstler kommen dabei ganz groß raus und können ihre Fähigkeiten im feinmotorischen Bereich weiter entfalten. Eigene Ideen und Vorstellungen können eingebracht werden und der Sinn für Ästhetik und Kunst wird angeregt.

Dienstag: Geschichten – AG

Geschichten regen die Phantasie an und stärken das Vorstellungsvermögen. Gemeinsam hören und erleben die Kinder die Geschichten. Im „Bilderbuch-Kino“, mit Märchen, Bilderbüchern und Hörspielen erleben hier die Kinder die unterschiedlichsten Geschichten; spannend, lustig, aufregend oder entspannend. Langweilig wird es dabei nie.
Spielerisch erweitern dabei die Kinder ihren Wortschatz, lernen neue Redewendungen und verbessern ihre eigene Kommunikation. Das logische Denken, die Ausdauer und das Konzentrationsvermögen werden gefördert.

Mittwoch: Musik – AG

Gemeinsames Singen fördert die Gemeinschaft der Gruppe und macht ganz viel Spaß. Darüber hinaus wird in dieser AG auch mit Orff-Instrumenten gespielt, zur Musik geklatscht und gestampft und getrommelt. Selbstverständlich werden verschiedene Lieder auch in Bewegung umgesetzt und der eine oder andere Tanz ausprobiert. Bei Klanggeschichten überlegen die Kinder, wie sie eine Geschichte in Musik umwandeln und probieren ihre Ideen dazu aus. Singspiele runden das Angebot der Musik-AG ab und sind sehr beliebt bei den Kindern.

Donnerstag: Bewegungs – AG

Bewegung ist ein elementares Bedürfnis von Kindern. In dieser AG gibt es vielfältige Anregungen für die Kinder ihre Bewegungen zu steuern, Neues auszuprobieren oder einfach ihre Emotionen und Energien in Bewegung umzusetzen. Hüpfen, balancieren, an der Sprossenwand turnen, rhythmische Angebote, Ballspiele, Fangspiele und Wettläufe werden in dieser AG angeboten. Die positiven Erlebnisse in der Gruppe tragen zum Erhalt der kindlichen Bewegungsfreude bei.
Im Sommer findet diese AG öfters im Freien statt, dabei werden auch Wasserspiele mit einbezogen. Neben der Förderung der Grob- und Feinmotorik wird in dieser AG auch das Koordinationsvermögen geschult und die Kooperation mit den Kindern der Gruppe unterstützt.